Allgemein

Liebe Gäste!

Fahrräder können sie absofort bei der FA Geppert in Spree (3km von uns entfernt) unter der Telefonnr.035894/30238 ausleihen.

Angebot für alle Hobbyfotografen und Ruhe suchende Menschen: Mieten Sie sich ganzjährig ein modern möbl. Urlauberzimmer ! So haben Sie immer die Möglichkeit, dem Stress und Lärm zu entfliehen. Außerdem wäre das  ideal für Wolfsbeobachtungen. Preis 180€/Monat inkl.W-LAN.

 

 

Das Niederspreeèr Teichgebiet zieht immer mehr Naturfreunde an. Familien mit Kindern, Senioren, Wander- und Radelfreunde - für alle ist die Urlaubsregion Oberlausitz faszinierend schön.

Urlaub in der Lausitz - dort, wo die Seeadler ihre Kreise ziehen und man sogar Wölfe gut beobachten kann! Auch Fischotter, Fuchs, Kraniche, Reh- und Rotwild und viele Vogelarten gibt es bei uns zu sehen.

Mein Tipp:


Schauen Sie sich eine wunderschöne Zusammenstellung von Naturfotos (Video) an, sie werden begeistert sein. Alle Fotos stammen von meinem Mann Lothar Wilke, der im vergangenen Jahr leider an Krebs verstorben ist.Alle Fotos sind im Teichgebiet Niederspree "geschossen" worden.

 

hirsch           adler

Von den Ausflugszielen gibt es ein schönes Video, das Einblicke in unser Lausitzer Seenland und unsere Pension bietet.

Unser Haus ist außerdem bestens geeignet für ausgedehnte Radtouren durch unsere wunderschöne Heide-Teichlandschaft. Bei uns genießen Sie ihre Ruhe und haben dennoch viel zu erleben. Sie möchten einige Eindrücke aus erster Hand hautnah miterleben? Lassen Sie sich von seinem Freund Ole mitnehmen auf eine Reise, rund um unser Haus. Für Ihre Fragen stehen wir gern zur Verfügung. Telefon: 035894 30470 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Leben im Wolfsgebiet - hier erfahren Sie mehr!

 

Unsere Pension - liegt mitten im Wolfsgebiet, aber keine Bange, wir leben hier mit den Wölfen jetzt schon seit Sichtung des ersten Wolfes gut zusammen. Unser Gebiet des Heide-Teichgebietes Niederspree grenzt direkt an den Truppenübungsplatz der Muskauer Heide und es dauerte gar nicht lange bis die Wölfe unser herrliches Gebiet für sich entdeckt hatten.   wolf1
     
wolf2   Für Wölfe ist es bestmöglich geeignet, weil es sehr viel Wild gibt. Es gibt riesige, zusammenhängende Waldflächen, Teiche, wo der Durst gelöscht werden kann, große Waldwiesen zum Austoben und trockene Sandböden, wo leicht Höhlen für die Welpenaufzucht gegraben werden können, und es gibt sehr wenig Besiedlung durch Menschen, wohl mit eines der wichtigsten Merkmale.
     
Unsere Befürchtungen gingen zuerst dahin, dass wir ebenfalls -wie so viele Jäger- dachten, dass andere Tierarten durch die Wölfe ausgerottet werden. Aber dies ist nicht eingetreten, es gibt in unserer Gegend noch immer genügend Rot-, Reh- und Schwarzwild.   wolf hirsch
     
wolf3   Bei Spaziergängen im Heide- Teichgebiet Niederspree kann man Wölfen oft begegnen. Voraussetzung ist natürlich angemessenes Verhalten: ruhiges Auftreten (Pirschen) , getarnte Kleidung - keine grellen Farben, sondern solche, die der Natur angepasst sind und keinerlei Unterhaltungen. Ganz wichtig ist auch das Beachten der Windrichtung . Prüfen sie vorher genau, damit die Wildbeobachtung zum Erlebnis wird.
     
Wölfe sind wunderbare Tiere - kein anderes Tier ist dem Menschen im Fürsorgeverhalten so nah wie der Wolf. Kranke Tiere werden gepflegt - z.B. wird bei einer anstehenden Jagd ein Tier zur Pflege des kranken oder alten Familienmitgliedes abgestellt. Wegen diesem Sozialverhalten haben wir wohl vor vielen, vielen Jahren die Wölfe domestiziert und sie eingeladen, an unserem Leben teilzuhaben.   wolf4
     
wolf5   Ich selbst habe schon zweimal einen Wolf z.B. bei Spaziergängen am Waldrand in der Sonne liegen sehen. Klar war ich zuerst erschrocken, doch was ist passiert: mein Wolf stand auf, verharrte einen Augenblick, der Augenblick schien mir endlos zu werden, dann drehte er sich langsam um, zog seine Rute etwas ein und ging langsam davon, dabei blieb er noch zweimal stehen und drehte sich nach mir um.
Wir hier im Teichgebiet haben mit den Wölfen keine Probleme, weil es genügend Nahrung für sie gibt, die Geografie stimmt und was ganz wichtig ist, die geringe Besiedlung durch den Menschen.
     
Wenn sie uns als Gäste unserer Pension besuchen, wünschen wir Ihnen interessante Beobachtungen in unserem Teichgebiet. Versprechen können jedoch auch wir nichts. Ein bisschen Glück und eigenes Geschick gehören schon dazu. Auch im Winter ist es gut möglich, die Wölfe zu beobachten. Gern tummeln sie sich dann auf den zugefrorenen Teichen. Besonders eindrucksvoll ist es, sie in den Stunden der Abenddämmerung "heulen" zu hören - wie ein mehrstimmiger Chor ! Alle Fotos von Tieren,die in der Webseite veröffentlicht sind, einschließlich der Wölfe,sind von meinem Mann Lothar im Teichgebiet Niederspree , vornehmlich am Schemsteich, gemacht worden.   wolf6 
     

 


Pension Weiser

Inhaberin: Sabine Weiser

Heinrichswalde 7
02923 Hähnichen
Deutschland

Telefon: 035894 30470

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://www.pensionweiser.de