Freie Zimmer bzw. freie Zeiträume  im August , Stand 13.8.21.00Uhr

DZ : 22.8. - 29.8.

EZ : 13.8.-17.8. / und 27 .- 29.8.

Zur Hirschbrunft im September ist noch frei :

DZ vom 25.9. - 4.10.

1 EZ vom 14.9.-17.9. und 2 EZ zur Hochbrunft ab 20.9. frei geworden!

FeWo ist frei vom 6.9.-10.9. /15.9. - 17.9. und vom 27.9.- 30.9.

Frühstück für 7€ kann auf Wunsch vor Ort abgesprochen werden. 

Wichtiger Hinweis: Für 2021 habe ich mich für zwei Reisen nach Russland angemeldet- vielleicht gibt es Gäste, die auch gern mal nach Russland reisen würden, sich aber wegen fehlender Sprachkenntnisse nicht trauen. Wer möchte, kann sich anschließen - und wir reisen gemeinsam als eine kleine Gruppe in der größeren Gruppe, wenn wir das so nennen wollen. Ich war schon mehrmals mit einer Gruppe in Russland. Man braucht keine Sprachkenntnisse, weil alle russischen Betreuer die deutsche Sprache sehr gut beherrschen. Hier meine Reisedaten:

1.    23.4. - 11.5.2021 Abflug Berlin Schönefeld nach Rostow, Wolga-Don Reise mit MS Schostakowitsch, bis an das kaspische Meer mit Ausflugsmöglichkeit ins Wolgadelta (optional), kurzes Kennenlernen der Städte Astrachan,Wolgograd (ehem.Stalingrad) mit Mamajewhügel, Nishni Nowgorod (ehem.Gorki), Kasan, Lenins Geburtsstadt Uljanow und viele weitere, auch Moskau lernt man gut kennen. Rückflug ist dann ab Moskau. Beschrieben ist diese Reise im Katalog von 1AVista Reisen-Flussreisen oder rufen Sie mich einfach an: 03589430470. Der Preis ist etwas teurer als die Baikalseereise. Bitte ggf im Internet nachschauen oder in einem Reisebüro.

2.   5.8.2021 - 14.8.2021Abflug in Dresden  Moskau-Irkutsk mit  Schifffahrt auf dem Baikalsee und 7 Stunden Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn Preis 2879€ /Person im DZ plus 160€/Person für Visum einplanen, Abflug in Dresden, Veranstalter ist SZ Reisen. Bei EZ kostet die Reise 3180€ + Visum.

Beide Reisen sind bestimmt traumhaft schön. Ich war 2019 auf dem Motorschiff Tschaikowski auf der Wolga unterwegs und 2017  in Moskau und Petersburg. Es sind wunderbare Erfahrungen und Eindrücke ! Deshalb reise ich immer wieder nach Russland.-

Man muss Russland mit eigenen Augen gesehen haben, ich war von 1993 bis 2017 nicht dort und habe es ab 2017 so gut wie nicht mehr wieder erkannt !!! Warum nur, lügt man uns ständig etwas vor? Wovor hat man Angst oder was versucht man durch das ständige Schwindeln zu verhindern? Überzeugen Sie sich selbst !