Urlaub in der Lausitz - dort, wo die Seeadler ihre Kreise ziehen, wo sich "Fuchs und Hase Gute Nacht" sagen und wo man mit einem bisschen Glück und viel Verstand, man sogar Wölfe gut beobachten kann ! Auch Fischotter, Fuchs, Kraniche, Reh- und Rotwild und viele Vogelarten gibt es bei uns zu sehen. Es erwartet sie bei uns eine äußerst reiche Tierwelt.

Mein Tipp:
Schauen Sie sich eine wunderschöne Zusammenstellung von Naturfotos (Video) an. Alle Fotos stammen von meinem Mann Lothar Wilke, der im  Jahr 2018 leider an Krebs verstorben ist. Alle Fotos sind hier im Teichgebiet Niederspree "geschossen" worden. Aber nicht in drei Tagen - Ausdauer, viel Zeit und Geschick sind schon erforderlich. Mein Mann hat sich die meisten Fotos "ersessen" - er ist also nicht ruhelos von einem Teich zum anderen gewandert, sondern hat erst viel beobachtet, und wenn er etwas zum Fotografieren ausgemacht hatte, so hat er  ruhig an dieser Stelle abgewartet bis ihm der gewünschte "Schnappschuss" gelang.

Mein Hinweis und zugleich Wunsch an alleSpaziergänger, Naturfotografen und solche, die es noch werden wollen: Bitte beachten sie die alte Weisheit - die wir auch an unsere Kinder und Kindeskinder weiterzugeben, verpflichtet sind : " Die Städte und Dörfer sind unser zu Hause - die Wälder sind das zu Hause der Tiere - hier verhalten wir uns wie Gäste - wir  stören nicht, sind leise und wir nehmen unseren Abfall mit nach Hause. Bitte geben sie aufeinander acht - und ermahnen sie sich gegenseitig.  Diese Worte sind auch an diejenigen gerichtet, die spazieren gehen und am Wegrand Naturfotogrfafen sehen, die oft schon stundenlang auf ihr erhofftes Motiv warten: Bitte seien sie nicht egoistisch, sondern verhalten sie sich in solchen Fällen besonders rücksichtsvoll. Denn :

- wer sich Naturfotograf nennt,

- hat sich schon ein hohes Mass an Wissen über das Leben  unserer Wildtiere angeeignet (z.B.viel gelesen !, viele Naturfilme angeschaut, z.B.auf     YouTube

- weiß über Windrichtungen und Himmelsrichtungen Bescheid und kennt sich mit dem Thema "Tarnung" gut aus

- hat sich mit den Grundregeln der Fotografie vorher lange vertraut gemacht (z.B.Lehrgänge besucht)

- ist kein Egoist, sondern gönnt auch seinem Nachbarn ein schönes Foto

  in diesem Sinne wünsche ich allen viele  Fotomotive und einen entspannenden Aufenthalt in unserer schönen Natur ! Aufmerksamkeit und rücksichtsvolles Verhalten  ist wie im Straßenverkehr auch in unserer Natur angesagt !

 

 

hirsch           adler

Von den Ausflugszielen gibt es ein schönes Video, das Einblicke in unser Lausitzer Seenland und unsere Pension bietet.

Unser Haus ist außerdem bestens geeignet für ausgedehnte Radtouren durch unsere wunderschöne Heide-Teichlandschaft. Bei uns genießen Sie ihre Ruhe und haben dennoch viel zu erleben. Sie möchten einige Eindrücke aus erster Hand hautnah miterleben? Lassen Sie sich von seinem Freund Ole mitnehmen auf eine Reise, rund um unser Haus. Für Ihre Fragen stehen wir gern zur Verfügung. Telefon: 035894 30470 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Leben im Wolfsgebiet - hier erfahren Sie mehr!